Harzer Burger

Zutaten:

1 kg Rinderhack
4 Sesam-Burger-Brötchen
4 cl Schierker Feuerstein
50 ml BBQ-Sauce
Burgersauce und Senf
200 g bunte Tomaten
100 g Rucola
2 rote Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 Salatgurke

Mit Schierker Feuerstein-BBQ-Sauce – für 4 Personen

Zubereitung:

  1. Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in vier Portionen teilen und in eine flache Burgerform bringen. In einer großen Pfanne in Öl braten.

  2. Die Zwiebel pellen, in Streifen schneiden, in Olivenöl anschwitzen und würzen.

  3. BBQ-Sauce im Topf leicht erwärmen und mit dem Schierker Feuerstein und gestoßenem Pfeffer abschmecken.

  4. Die Brötchen aufschneiden, auf einem Toaster oder unter dem Grill im Backofen kurz anknuspern, die Innenseiten mit Senf und Burgersauce bestreichen.

  5. Das gebratene Fleisch auf die Brötchenunterseite legen. Tomaten und Gurkenscheiben darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Zwiebeln auf die Tomaten und die BBQ-Sauce über die Zwiebeln geben, den Rucola auf die Zwiebeln legen und mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

    Dazu passen Kartoffelspalten oder Pommes.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne